Brillen

Zeitgemäß, passend, individuell und schön, so ist eine perfekte Brille. Sie kann zum Mittelpunkt in einem Gesicht werden oder es nur unterstreichen. Eine Brille soll verändern, auffallen oder fast gar nicht da sein. Für Sie die richtige Brille zu finden, das ist unsere Leidenschaft.

 

Es erwartet Sie eine große Auswahl, ein kompetentes Team und eine entspannte Atmosphäre, wir freuen uns auf Sie. 

 

Brillenpflege

Gläser 

Wer lange Freude an seiner Brille haben möchte, sollte auf die richtige Pflege und spezielle Beschichtungen achten. Doch Vorsicht: Ein kurzes “Rüberwischen“ mit T-Shirt oder Papier-Taschentuch bringt mehr Schaden als Nutzen. Der Schmutz verteilt sich so lediglich und winzige Staubkörnchen wirken wie Schleifpapier. Die Folge sind Kratzer, die das Material dauerhaft schädigen. 

Schonender ist es, die Brille unter fließendem Wasser oder mit einem Fensterputzmittel zu reinigen. Anschließend mit einem Brillenputztuch aus Mikrofaser nachpolieren – fertig. Für hartnäckigere Verschmutzungen bieten Optiker die fachmännische Reinigung im Ultraschallbad an.

Kratzer im Glas – was nun?

Leider lassen sich zerkratzte Gläser nicht reparieren. Denn sie bestehen schon lange nicht mehr nur aus einer Scheibe Glas oder Kunststoff, sondern sind mit verschiedenen Beschichtungen versehen, etwa zur Tönung oder Entspiegelung. Die Kratzer im Glas haben also auch diese beschädigt. Das "Rauspolieren", wie es bei Handy-Displays oder CDs manchmal möglich ist, würde die Gläser nur noch weiter beschädigen und funktioniert daher nicht. Eine zerkratze Brille sollte zudem bald ersetzt werden: Die mikrofeinen Schrammen streuen das Licht und sorgen so für Reflexe und Streuungen – das Auge muss ständig korrigieren und ermüdet schneller.

 

121219